Stay Tuned    

Logo mittig.gif

INTELLIGHT® - Intelligent Lightweight Solutions

Am Potzbacher Pfad 7

67722 Winnweiler  |  Germany

Fon: +49 6302 98991-0  |  Fax: +49 6302 98991-99  |  info@intellight.de

© 2019 by INTELLIGHT®  |  Germany

Ihre Punktlandung mit uns:

Wir helfen zu entdecken.

Potenziale erkennen - Vorteile nutzen!

 

In unserern Potenzialanalysen identifizieren wir mit Ihnen gemeinsam systematisch Merkmale an bestehenden Bauteilen, ganzen Baugruppen und Systemen hinsichtlich deren vorteilhafter Substituierbarkeit durch eine Kunststoff- oder Hybrid-Leichtbau-Lösung.

Die Untersuchung erfolgt im Rahmen eines von uns sorgfältig vorbereiteten Workshops, den wir – in enger Zusammenarbeit mit Ihnen – an einer definierten Auswahl Ihres Produkt-Portfolios durchführen.

Die systematische Überprüfung von Komponenten Ihrer bestehenden Produktpalette macht sichtbar, wo Bauteile, z.B. heute aus Metall, durch Kunststoff- oder Hybrid-Leichtbau-Lösungen vorteilhaft ersetzt werden können. So lassen sich in vielen Fällen Gewicht sparen, das Design und die Produktionsprozesse verbessern und Kosten senken. Unser Workshop-Angebot richtet sich branchenübergreifend an alle Unternehmen, welche die Effizienz ihrer Produkte steigern und deren Produktivität verbessern wollen.

Wir unterstützen Sie tatkräftig dabei herauszufinden, wo in Ihrem Produktportefolio Potenziale des Leichtbaus gehoben werden können. Wagen Sie den Sprung - mit uns!

Potentialanalyse-Workshops

In unseren Potenzialanalyse-Workshops werten wir mit Ihnen gemeinsam aus, bei welchen Produkten eine Substitution durch eine Kunststoff-, Faserverbund- oder Hybrid-Leichtbau-Lösung sinnvoll ist, also einen messbaren Mehrwert bietet.

Die Workshops finden in der Regel beim Kunden statt und folgen einem typischen Ablauf:

  • Screening aller in Frage kommenden Produkte und ihrer zugehörigen Komponenten

  • Erstellung eines indidviduellen, auf den Kunden zugeschnittenen  Fragenkatalogs.

  • Auswertung der konstruktiven, mechanischen und fertigungsorientierten Informationen zu den ausgewählten Produkten und zugehörigen Einzelkomponenten.

  • Bewertung der einzelnen Bauteile sowie ganzer Systeme nach zuvor gemeinsam definierten Kriterien.