Medizintechnik

medizintechnik_neu_edited.png

Die Medizintechnik stellt ein zunehmend wichtiges Anwendungsfeld für Kunststoff- und Faserverbund-Lösungen dar. Hier geht es vereinzelt um Leichtbau, vielfach jedoch sind andere besondere Eigenschaften von Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen gefragt, wie chemische Resistenz, Bio-Kompatibilität, Absorptionsfähigkeit und Strahlentransparenz.

Die Strahlentransparenz von geeigneten biokompatiblen Kunststoffen erlaubt eine artefaktfreie Bildgebung und damit eine optimale begleitende und postoperative Bildanalyse für den Chirurgen.

Potenzielle MEHRWERTE

  • Strahlentransparenz (Artefakt-Freiheit)

  • Gewichtsreduktion

  • Verbessertes Heiß-Kalt-Empfinden

  • Keine Induktionsreaktionen

  • Kostenreduktion

  • Längere Lebensdauer

  • Geringerer Verschleiß

  • Funktionsintegration / Teilereduktion

  • Biokompatibilität

  • Korrosionsfreiheit

Beispiele ANWENDUNG