Stay Tuned    

Logo mittig.gif

INTELLIGHT® - Intelligent Lightweight Solutions

Am Potzbacher Pfad 7

67722 Winnweiler  |  Germany

Fon: +49 6302 98991-0  |  Fax: +49 6302 98991-99  |  info@intellight.de

© 2019 by INTELLIGHT®  |  Germany

Seit über einem Jahrzehnt beschäftigt sich INTELLIGHT® erfolgreich mit hoch belasteten Bauteilen und Systemen in Kunststoff- und Faserverbund-Bauweise,  die dauerhaft von Salz- oder Süßwasser umgeben sind und meist Stahlstrukturen ersetzen. Faserverstärkte Kunststoffe können bei richtiger Werkstoff- und Bauweisen-Auswahl hier ihre Vorteile gerade in Sachen Korrosion und Leichtbau exzellent ausspielen und sorgen so faktisch für Wartungsfreiheit .

Der Einsatz von Faser-Kunststoff-Verbunden für Wasserbau-Elemente stellt eine dauerhafte Exponierung tragender Strukturelemente in Wasser - auch über Jahrzehnte hinweg - ohne Korrosionsschäden sicher. Die richtige Wahl der Kunststoff-Matrix sowie ein geeigneter, meist nur leichter Schutzanstrich vermeiden Osmose und stellen den UV-Schutz sicher.

Potenzieller MEHRWERT

 

  • Gewichtsreduktion

  • Energieeinsparung / weniger CO2

  • Kostenreduktion

  • Höchste Korrosionsresistenz

  • Geringere Life-Time-Kosten

  • Geringerer Strömungswiderstand (cW-Wert)

  • Funktionsintegration / Teilereduktion

  • Erhöhte Sicherheit

  • Automatisierte Zustandsüberwachung (Health-Monitoring)

1/1

Beispiele ANWENDUNG

 

  • Schleusen- und Fluttore (z.B. Stemmtore Wasserstraßen Kategorie I)

  • Mobile Revisions-Verschlüsse für Schleusenanlagen

  • Mobile Hochwasser-Schutzwände

  • Turbinengehäuse, Düsen und Diffusoren für Strömungskraftwerke (Meer und Fluss)